Aktuelles

Was uns bewegt und was wir bewegen.

Mehr Sport und Bewegung in ersten Hamburger Stadtteilen

Unser Team ermöglicht mittlerweile rund 440 Kindern in Farmsen-Berne und Billstedt durch wöchentliche Bewegungsangebote an Kitas und Grundschulen den Zugang zu mehr Sport und Bewegung.

Sportlich-spielerische Aktionen in den Ferien

Ergänzend zu den wöchentlichen Bewegungsangeboten in Kitas und Grundschulen finden in den Ferien zusätzliche Aktionen statt. 2022 waren unsere Kids-Coaches unter anderem mit dem Spielmobil unterwegs.

Wandel durch Sport: Gemeinsam mehr bewirken

Wandel durch Sport: Gemeinsam mehr bewirken

Bei der Austauschveranstaltung “Wandel durch Sport – gemeinsam mehr für HH bewirken!” kamen Vertreter*innen aus Vereinen, Verbänden, Initiativen und sozialen Einrichtungen zusammen. Dabei stand Sport und Bewegung als Instrument, um den gesellschaftlichen Wandel im positiven Sinne voranzutreiben, im Fokus.

mehr lesen
Sport vernetzt: Community Summit in Berlin

Sport vernetzt: Community Summit in Berlin

Ende Juni fand der Community Summit der bundesweiten Sportbildungsinitiative Sport vernetzt, die von Alba Berlin ins Leben gerufen wurde, statt. Hauptaugenmerk lag auf der Herausforderung, Kindern deutschlandweit niedrigschwellige Wege in den Sport aufzuzeigen.

mehr lesen

Fortbildung „Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt im Sport“

Um Kindern den größtmöglichen Schutz zu bieten, ist eine stetige Weiterbildung in dem Bereich Prävention sexualisierte Gewalt (PSG) unabdingbar. Im Januar 2022 haben daher zwei unserer Mitarbeiter*innen erfolgreich an der Fortbildung der Hamburger Sportjugend „PSG im Sport“ teilgenommen.

Das Team von Hamburg bewegt Kids setzt sich für das Wohlergehen aller ihm anvertrauten Kinder ein. Wir tun alles uns Mögliche, um in unserem Handeln Kindeswohl und Kinderrechte umfassend zu schützen. Die entsprechenden Maßnahmen haben wir in unserem Kinderschutzkonzept definiert. Wir wollen für dieses wichtige Thema sensibilisieren und eine Kultur des bewussten Hinsehens und Hinhörens fördern.

> Hier geht´s zum Kinderschutzkonzept.